Hörgeräte Preise & Services

Bei MiSENSO legen wir grossen Wert auf Preis-Transparenz. Hier finden Sie unsere Hörgeräte-Preise und optionalen Serviceleistungen zu fairen Preisen. 

Hörgeräte Preise

MiSENSO Hörgeräte Vorteile



MiSENSO führt eine hochwertige Selektion an Hörgeräten. Ein Basisgerät für einfache Hör- und Lebenssituationen ist bei uns bereits ab 755 Franken erhältlich. Folgende MiSENSO-Leistungen sind im Kaufpreis der Hörgeräte inbegriffen: 


  • Hörmessung: Umfangreiche Hörmessung und Analyse

  • Einstellung der Hörgeräte: Professionelle und personalisierte Anpassung und Einstellung der Hörgeräte

  • Simulation:  Durch modernste Hörgerätesimulation und ein spezielles Einstellungsverfahren schnell und einfach zum passenden Hörgerät

  • Probetragen: Profitieren Sie bei MiSENSO von 10 Tagen kostenlosem Probetragen eines Hörgerätes

  • Garantie: Bei uns bekommen Sie jedes Hörgerät mit 3 Jahren Garantie

  • Starter-Set: Zum Start bekommen Sie bei uns, abhängig von Ihrer gewählten Versorgung, eine Grundausstattung mit Pflege- und Reinigungsprodukten

Clarico-Picture
Preisübersicht für die neun Hörgeräte in unserem Sortiment.

MiSENSO Servicepaket

Hörgeräte bedürfen regelmässiger Pflege, Reinigung und Service. Um unseren Kunden über 5 Jahre hinweg ein sorgenloses Tragen der Hörgeräte zu ermöglichen, bieten wir über diesen gesamten Zeitraum ein Serviceleistungspaket.

Das MiSENSO 5-Jahres-Service-Paket für 275 Franken pro Hörgerät enthält (mit Verlustabsicherung 295.-):
Service & Anpassung

Gerätereinigung oder Filterwechsel, bequem bei Ihrem Einkauf in Ihrer Migros.

Ersatzhörgeräte

Im Falle einer Reparatur bekommen Sie während dieser Zeit kostenlos Ersatzhörgeräte zur Verfügung gestellt.      

Personalisierte Einstellung

Nachjustieren der Geräte und Anpassung an Ihre aktuellen Bedürfnisse.

Wiederaufladbar

Beim Kauf von wiederaufladbaren Geräten bekommen Sie von uns eine kostenlose Ladestation dazu.

Batterien

Für das erste Jahr bekommen Sie bei uns die Batterien kostenlos dazu.  

Verlustabsicherung (im Moment noch nicht verfügbar)

Verlustabsicherung mit Selbstbehalt pro Hörgerät.

Selbstbehalte: 1. Jahr 25%, 2. Jahr 30%, 3. Jahr 35%, 4. Jahr 40% und 5. Jahr 50%; bei IV und UV im 6. Jahr 50% (optional wählbar, ohne Verlustabsicherung 275.-)

Die Laufzeiten des MiSENSO Service-Pakets sind bei AHV-Versicherten 5 Jahre und bei IV- und UV-Versicherten 6 Jahre.  

Gratis Online-Hörtest

Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosten Online-Hörtest, um einen ersten Eindruck über Ihr Hörvermögen zu erhalten und buchen Sie bei Bedarf direkt online einen Termin für eine kostenlose Beratung mit professionellem Hörtest in einem unserer MiSENSO Fachgeschäfte, direkt in Ihrer Migros.

Information zu AHV- und IV-Beiträgen

Pauschalbetrag der AHV

Sie erhalten einen festen Pauschalbetrag, ungeachtet der effektiven Kosten für die Hörgeräteversorgung. Die Pauschale beträgt 630 Franken für ein Hörgerät und 1237.50 Franken für zwei Hörgeräte. Sie wurde so berechnet, dass sie 75% der Kosten für ein einfaches und zweckmässiges Qualitätsprodukt sowie für die fachmännische Anpassung und den Unterhalt deckt. Der Beitrag ist eine fixe Pauschale - unabhängig davon, ob Ihr Gerät mehr oder weniger kostet. Wenn Sie sich also für ein kostengünstiges Gerät entscheiden, können Sie die Differenz behalten. Wenn Sie sich hingegen für ein teureres Gerät entscheiden, bringen Sie den Mehrbetrag selber auf. Sie können den Pauschalbetrag nur alle fünf Jahre beanspruchen, ausser ein Hals-Nasen-Arzt (HNO) stellt schon vorher eine wesentliche Veränderung des Hörvermögens fest. 

AHV-Beitrag für Hörgeräte im Überblick

  • Beitrag für ein Hörgerät: 630 Franken

  • Beitrag für zwei Hörgeräte: 1237.50 Franken

Es gibt keine Kostenübernahme für Batterien und Reparaturen. 


Voraussetzungen für die Kostenbeteiligung

  • Erstexpertise des HNO-Arztes

  • Gesamthörverlust von mindestens 35%

Pauschalbetrag der IV

Sie haben Anspruch auf einen Beitrag für die Anschaffung eines Hörgerätes, wenn Sie eine Hörschwäche haben und durch dieses Hörgerät eine eindeutig bessere Verständigung mit der Umwelt erreicht werden kann. Der Beitrag wird Ihnen direkt ausbezahlt, und zwar in Form eines Pauschalbetrags, der die Kosten für ein Gerät in einfacher und zweckmässiger Ausführung deckt. Für Minderjährige ist eine Sonderregelung vorgesehen. Ein von der IV anerkannter Facharzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde muss den Hörverlust feststellen und die Diagnose stellen. Je nach Ergebnis der ärztlichen Untersuchung wird entweder ein Pauschalbetrag für eine einseitige oder für eine beidseitige Versorgung ausgerichtet. 


Der Pauschalbetrag kann nur alle sechs Jahre beansprucht werden, es sei denn, ein anerkannter HNO-Facharzt stellt eine erhebliche Veränderung der Hörfähigkeit fest, die einen früheren Ersatz des Hörgerätes rechtfertigt.

IV-Beitrag für Hörgeräte im Überblick

  • Beitrag für ein Hörgerät: 840 Franken

  • Beitrag für zwei Hörgeräte: 1'650 Franken

  • Kostenübernahme für Batterien: 40 Franken pro Hörgerät und Kalenderjahr

Für die Kostenübernahme bei Reparaturen ab dem 2. Betriebsjahr gelten folgende Beträge:

  • Elektronikschäden: 200 Franken pro Hörgerät und Kalenderjahr

  • Alle anderen Schäden: 130 Franken pro Hörgerät und Kalenderjahr

Voraussetzungen für die Kostenbeteiligung durch die IV

  • Erstexpertise des HNO-Arztes

  • Gesamthörverlust von mindestens 20%

Informieren Sie sich weiter über das Thema mit den Merkblättern der AHV und IV.

Merkblätter AHV & IV

Clarico-Image-Text

Sehtest-Termine


Bei MiSENSO  können Sie neben den Produkten und Dienstleistungen rund um Akustik auch einen professionellen Sehtest durchführen lassen. Informieren Sie sich jetzt über die Termin-Arten und buchen Sie bequem online Ihren Wunsch-Termin.